E-Qalin Prozessmanager:in

E-Qalin ist ein umfassendes, innovatives und dynamisches Qualitätsmanagementsystem speziell für Alten- und Pflegeheime in Europa. Ziele sind Qualitäts- und Zufriedenheitssteigerung, das Heim als lernende Organisation, Transparenz der Leistungen und Ressourcenverträglichkeit. Das Prinzip der kontinuierlichen und beteiligenden Entwicklung wird in der Selbstbewertung über den Regelkreis „Plan-Do-Check-Act“ mit der Ergänzung „Involve“ integriert. Zur erfolgreichen Einführung von  E-Qalin bedarf es neben Grundlagenwissen über Qualitätsmanagement umfassender Kompetenzen. Der reflektierte Einsatz von Moderationstechniken, Projektmanagementwerkzeugen und Organisationsentwicklung / Prozessmanagement ist für die Einführung von E-Qalin unentbehrlich. Der Lerngang E-Qalin Prozessmanager:in bietet das volle Kompetenzspektrum der Qualitätsmanager:in. Mit dem Abschluss des Lerngangs E-Qalin Prozessmanager:in (zwei Personen: i.d.R. Heimleiter:in und Pflegedienstleiter:in) ist das Recht verbunden, E-Qalin in der Einrichtung einzuführen und die 1. Selbstbewertung durchzuführen. Für weitere Selbstbewertungen ist es notwendig, dass zwei ausgebildete E-Qalin Prozessmanager:innen im Haus tätig sind. Die Einrichtung kann den Status eines E-Qalin Qualitätshauses nach Selbstbewertung erhalten.

Beginn: Dienstag, 18. Oktober 2022
Ende: Freitag, 10. März 2023

Euro 2.400,00 (exkl. 10% USt)

(exkl. europaweitem Zertifikat Euro 150,00)

Führungskräfte aus Alten- und Pflegeheimen (Heimleiter:innen, Pflegedienstleiter:innen, Bereichsleitungen …); Qualitätsmanager:innen / -beauftragte; Trägervertreter:innen

Die Teilnehmer:innen

  • sind befähigt, den Prozess zur Einführung von E-Qalin.
  • organisationsspezifisch zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.
  • können Teams bilden, moderieren, präsentieren und Ergebnisse visualisieren.
  • können Projekte planen und realisieren (anhand der Einführung von E-Qalin).
  • verstehen die Dynamik von Entwicklungsprozessen und wenden die Prinzipien der Organisationsentwicklung an.
  • können mit Widerständen in Veränderungsprozessen konstruktiv umgehen.

Trainer:innen

Studium der Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft, Universität Linz; Ausbildung: Team- und Organisationsentwicklung (W. Pechtl); Systemische Beratung, Heidelberg; Ausbildungen für Projektmanagement & Selbstmanagement; EFQM-Assessorin; Managementtrainerin; Organisationsberaterin; Coach; E-Qalin Trainerin

Akad. gepr. Gesundheitsmanagement MAS; Health Service Management, MBA; Ausbildung zum Qualitätsmanager für das Gesundheitswesen (ÖVQ); zertifiziert als EOQ Quality Systems Manager; Coachingausbildung; Ausbildung zum F&B Manager; Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, Life Kinetik Trainer, zertifizierter Hypnosystemischer Berater, Diplom Mentaltrainer, Sport- mentaltrainer, Unternehmensberater, Coach, E-Qalin Trainer